Login to MyKarger

New to MyKarger? Click here to sign up.



Login with Facebook

Forgot your password?

Authors, Editors, Reviewers

For Manuscript Submission, Check or Review Login please go to Submission Websites List.

Submission Websites List

Institutional Login
(Shibboleth or Open Athens)

For the academic login, please select your country in the dropdown list. You will be redirected to verify your credentials.

Cover

Aktuelle Sportphysiologie

Leistung und Ernährung im Sport

Knechtle B. (Nottwil) 

Status: out of print, available online   
Publication year: 2002
Buy this book
Digital Version: CHF 70.00, EUR 65.00, USD 82.00
The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules, postage and handling.
Order this title

You already have online access to this title. If you would like to buy a personal digital or print copy, please click here.


Der Mensch leistet, was er isst
Als Mediziner, Sportphysiologe und Leistungssportler (Ultraman, im Jahr 2000 die Nr. 1 der Weltrangliste) verbindet der Autor Beat Knechtle in diesem Buch Theorie und Praxis auf optimale Weise. Im ersten Teil beschreibt er die Zusammenhänge zwischen körperlicher Leistung und Leistungssteigerung durch Ernährung und Training. Grundlage und Schlüssel zum Verständnis der Leistung ist die Kenntnis von Aufbau und Funktion der Muskelfaser. Sie wird durch Training und diätetische Massnahmen beeinflusst, was sich dann über die Gesamtheit des Muskels auf die körperliche Leistung auswirkt.
Der zweite Teil befasst sich mit den Wechselwirkungen zwischen Ernährung und Energiestoffwechsel. Grundlegende Prinzipien der Speicherung von energiereichen Substraten im Körper und der Energieerzeugung in verschiedenen körpereigenen Systemen werden erläutert. Wichtige Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Fette, Eiweisse, Makro- sowie Mikromineralien und Vitamine werden mit zahlreichen Abbildungen detailliert dargestellt. Umfangreiche Lebensmitteltabellen im dritten Teil runden die Publikation ab.
‘Aktuelle Sportphysiologie’ richtet sich an alle aktiven Sportler, inbesondere an Ausdauersportler, Coaches, Trainer und Sportmediziner.